Der Wasserturm

Um 1900 befanden sich bei den Wasserlöchern und Wasserpumpen große Misthaufen und Jauchegruben. Dadurch entstanden Krankheitsquellen.

Die Ankunft des Wasserturms bedeutete eine saubere, sichere und gesunde Wasserversorgung. Er wurde von Jahannes Petrus Hazeu entworfen und ist zeitgleich mit einer Pumpstation an der Kerkstraat in Betrieb genommen worden. Das Volumen des Wassers im Wasserturm muss ausreichend sein um den Druck konstant zu halten. Im Jahre 1910 kam eine kommunale Wasserversorgung. In 2006 wurde die Spitze verbaut und der Wasserturm in eine Wohnung mit 5 Etagen verwandelt. Die Höhe des Wasserturmes beträgt 31,7 Meter.

Kontakt

Adresse
Watertorenstraat 2
7573 DZ Oldenzaal
Online
www.vvvoldenzaal.nl

Empfehlen Sie Ihren Freunden

twitter facebook