St. Plechelmus Toren

Der imposante, ungefähr 800 Jahre alte Turm der St. Plechelmusbasilika ragt hoch über die Stadt hinaus. Der Turm wurden aus Bentheimer Sandstein gebaut und kann unter Begleitung von einem VVV Guide besichtigt werden. Unterwegs werden Sie viele einzigartige Schätze entdecken.

‘t Lood’n Bönneke (Dachboden aus Blei) Nachdem die St. Plechelmus-Basilika fertiggestellt war, wurde um 1220 mit dem Bau des Turms begonnen. Für den Bau aus Bentheimer Sandstein benötigte man 30 Jahre bis zum vierten Abschnitt (Stockwerk). Der fünfte Abschnitt wurde nach 1500 fertiggestellt und das Dach wurde zwischen 1600 und 1650 errichtet. Der Turm ist 61,48 m hoch. Den Aussichtspunkt auf 58 m Höhe über den Zifferblättern nennt man ‘t Lood’n Bönneke. Die Grundmauern des Turms, der sich im Besitz der Gemeinde befindet, sind 2,60 m stark und beim Erreichen des Dachs immerhin noch 1 m. Seit 1932 hängt im Turm ein Glockenspiel mit 48 Glocken.

Öffnungszeiten

Montag 14:00 - 15:30
Dienstag 14:00 - 15:30
Mittwoch 14:00 - 15:30
Donnerstag 14:00 - 15:30
Freitag 14:00 - 15:30
Samstag 14:00 - 15:30
Sonntag Geschlossen

Kontakt

Adresse
Grootestraat 35-37
7571 EK Oldenzaal
Telefon
+31541514023
Online
www.vvvoldenzaal.nl
E-Mail