Unternehmer im Rampenlicht Josephine

Erstellt von

Miranda

Lesezeit 3 Minuten 1269 x bekeken

Hier gehe ich regelmäßig vorbei und habe auch oft Fotos gemacht. Sie haben bei Josephine vor dem fröhlichen Schaufenster die gemütliche fotogene Bank stehen.

Heute habe ich einen Termin mit Mariette, die mir sehr freundlich rede und Antwort steht. Mariette arbeitet bereits 22 Jahre bei Josephine“ es ist mittlerweile mein kleiner Laden geworden“ erzählt sie voller Stolz.

Seit 25 Jahren

Die besondere Boutique Josephine besteht bereits seit 25 Jahren und befindet sich an der Grootestraat 21 in Oldenzaal. ES ist ein junger und sportlicher Laden.

Mehrere Filiale

Eine Anzahl Marken hängen doppelt, sind somit in beiden Geschäften vertreten, erzählt Mariette. Was bedeutet, dass sie entspannt, fragen können, ob die Hose oder Bluse in Ihrer Größe in den anderen Hesselink Filialen noch erhältlich ist. Denn es gibt auch noch Filialen in Borne und Haaksbergen. Das Computersystem ist an alle Geschäfte vernetzt, so können wir dies direkt kontrollieren. Viele Kunden wissen dies bereits. Fragen Sie immer nach, ob Ihre Größe noch irgendwo zu erhältlich ist. Wir können jederzeit nachschauen und das machen wir gerne.

Kommen die Menschen speziell für eine bestimmte Marke in Ihren Laden?

Sicherlich sogar, aber jedoch auch für den guten Service und die gemütliche und freundliche Atmosphäre im Laden. Menschen kommen auch für bestimmte Marken wie Geisha, Opus und Helena Hart. Wir haben unsagbar viele feste Kunden aber auch viele Touristen, die vorbeischauen. Unsere Besucher sind Frauen zwischen bis 25 und 80 Jahren.↵

Welches ist Ihre bevorzugte Zeit?

Der Beginn der Saison, denn dann kommen die festen Stammkunden, um zu schauen was es neues hereingekommen ist und fragen dann auch „Haben Sie wieder etwas neues?“ Von jedem zufriedenen Kunden werden wir natürlich auch glücklich.

Wenn Sie zufrieden sind, merken wir das oft schnell. Die Menschen kommen aus der Umkleidekammer und dann sehen wir bereits, ob es einen ´Klick´ mit der Kleidung, die sie tragen gegeben hat oder nicht. Wir zeigen den Menschen gerne welche Möglichkeiten es gibt. Was kann man alles mit der Kleidung, die Sie tragen und welche Accessoires passen dazu. Wie kann man schöne Items kombinieren?

Wurden Sie dafür geschult?

Ja, aber wir haben auch sehr viel Erfahrung. Deswegen kommen die Leute auch zurück. Oder für bestimmte Personen. Wir schenken dem Kunden gerne unsere volle Aufmerksamkeit. Wir sind ein Team von drei Personen, Mariette, Hedy und Diana und das schon seit vielen Jahren. Wir machen es gemeinsam.

Sie haben ausschließlich Damenbekleidung?

JA das stimmt, aber auch Männer sind herzlich willkommen. Einige Männer begleiten Ihre Frauen. Wir haben eine gemütliche Sitzecke, in der sie Platz nehmen können. Einige interessieren sich für Kleidung und schauen gerne in die Regale, was den der Frau gefällt. Jedoch kommen hauptsächlich Frauen.

Während des Interviews kommen mehrere Frauen herein.

„Ist es hier immer so voll“? Frage ich. Am Freitag ist immer viel los, und die Leute finden es herrlich und gehen gerne wieder auf Suche. Sie dürfen wieder, Sie haben wieder die Freiheit. Sie haben das Einkaufen vermisst. Und wir sind über glücklich sie wieder empfangen zu dürfen, endet Mariette mit einem Lächeln.

Weitere Berichte aus

  1. Halbmarathon Oldenzaal

  2. Herbstkirmes

  3. Agenda Oktober 2022

  4. Fahrradmonat Mai! Oldenzaal ist nämlich ein hervorragender Ausgangspunkt

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter