Steenpoort (Steintor)

Auf der linken Seite der Steenstraat befindet sich eine Art moderne Ruine. Es ist eine Skulptur des Künstlers Sjef Sales aus Oldenzaal, um an das Steintor zu erinnern, welches hier Jahrhundertelang stand.

Dieses Stadttor wurde 1837 wegen Baufälligkeit abgerissen. Die Zugangstore nach Oldenzaal (Steenpoort, Deurningerpoort und Bisschopspoort) stammen aus der Zeit des Wiederaufbaus der Verteidigungsanlagen, nachdem das ursprüngliche Verteidigungssystem (drei Mauern und drei Kanäle mit neun Festungen insbesondere Zitadellen) von den Staatstruppen von Ernst Casimir von Nassau in 1626 entfernt worden waren. Diese Tore befanden sich übrigens bereits auf den Stadtplänen von Oldenzaal, die Jacob van Deventer 1570 gezeichnet hatte.

Kontakt

Adresse
Steenstraat
Oldenzaal
Online
www.vvvoldenzaal.nl

Empfehlen Sie Ihren Freunden

twitter facebook